Hans-Georg Maaßen verlässt die Kanzlei Höcker wegen AfD-Verfahren

Der frühere Präsident des Bundesverfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, beendet seine Arbeit für die Anwaltskanzlei Höcker in Köln. Grund sei, dass Höcker die AfD vertrete – für die Partei spielt Maaßen vor Gericht vielleicht eine große Rolle.
weiter Lesen t-online.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *